Brighton und New Forest

Über Brighton, wo wir natürlich den Pier bewundern mussten ging es weiter in den New Forest National Park.

Brighton Pier
Eine Attraktion jagt die andere: auf dem Weg legten wir einen Stopp in Brighton ein, und haben den Pier besucht. Parken konnten wir kostenlos ein Stück weiter entlang der kleinen Bahn, mit der wir dann auch wieder zum Hobby zurück gefahren sind.
New Forest NP
Das nächste Ziel war der New Forest National Park.
Dort standen wir auf dem Setthorns Campingplatz. Der ist perfekt gelegen um im Park zu wandern und die frei lebenden Ponys zu bewundern. Sanitär gibt es dort nicht, nur Strom an den meisten Plätzen.
nach oben