Torbole

Die letzte Etappe vor der Heimfahrt.

Torbole und Riva
… wo wir verzweifelt nach einer Gelateria gesucht haben, leider vergeblich.
Dafür war der Stellplatz in Torbole recht schön, bestens ausgestattet und geräumig - aber mit 26 Euro auch sehr teuer.
Bild
Gustl hat der Stellplatz auch gefallen obwohl es sehr windig war.
Bild
Freunde hat er auch schnell gefunden allerdings sehr hungrige.
Bild
Mimose in voller Blüte.
Bild
Mit dem Boot auf der. Rückfahrt von Riva, aber nur mit Spezialmaske vom Kapitän.
nach oben