Zwischenstation Lübeck

Zwischenstation auf dem Heimweg über die Lüneburger Heide war Lübeck. Natürlich haben wir das Holstentor bewundert und Marzipan eingekauft! Aber auch sonst hat die Stadt einiges zu bieten. Und der kostenlose Stellplatz liegt sehr zentral, man muss nur wenige Minuten laufen und schon ist man im Centrum.

Lübeck
Da ist natürlich der obligatorische Anlaufpunkt in Lübeck, das Holstentor. Das ist übrigens tatsächlich schief gebaut, liegt also nicht nur an der Verzerrung des Objektivs.
Und natürlich Marzipan, eins der zentralen Themen in Lübeck. Aber auch die Altstadt hat einiges zu bieten, da gilt das Motto klein aber fein.
Bild
Der Stellplatz, dank kaputtem Automaten konnten wir sogar kostenlos stehen, liegt perfekt. Es gibt keine Versorgung und am Wochenende ist der Platz eine Partymeile... also Ohrenstöpsel nicht vergessen!
Bild
Der Rathausplatz zeugt noch von früherem Glanz und Gloria
Bild
Der Fotospot schlechthin, das Holstentor.
nach oben